Vortrag: Pflanzen 18.03.2015

 

Ein gesunder Schlaf ist abseits vom stressigen Alltag oft schwer zu halten. Mag. pharm. Volker Binder von der Lindenapotheke in Persenbeug fasste die pflanzlichen Mittel für einen gesunden Schlaf in einem spannenden Vortrag am Mittwoch, den 18. März 2015 zusammen. Viele Zuhörer aus Persenbeug-Gottsdorf und Umgebung kamen ins Cafe Mariandl um den Ausführungen des Apothekers zu folgen.

 

In der Natur gibt es viele verschiedene Pflanzen, welche für eine gesundheitsfördernde Anwendung genutzt werden können. Einige davon können genutzt werden um eine gesunden Schlaf zu fördern. Bekannte Beispiele sind Baldrian, Lavendel, Johanniskraut. Die Anwendung ist sehr unterschiedlich – man kann sich einen Tee brühen, die pflanzlichen Wirkungsstoffe als konzentrierte Pille einnehmen, Öle für ein Vollbad oder auch Sprays für die Anwendung im Schlafzimmer.

Dieser Vortrag ist einer aus einer bevorstehenden Vortragsserie im Jahr 2015 des Verein Sozialen Persenbeug-Gottsdorfs. Der nächste Vortrag im Juni umfasst das Thema „Erbschaftsrecht“ und wird von ansässigen Notar Mag. Bernhard Schwarzinger gehalten.

Bilder vom Vortrag

  • DSC_0003
  • DSC_0006
  • DSC_0008
  • DSC_0009
  • DSC_0010
  • DSC_0017 Kopie

Simple Image Gallery Extended